Dieses Stück ist in Planung oder in Arbeit

Die Schneekönigin (Radebeuler Fassung)

Ein Tanzmärchen für Kinder ab 6 Jahren

Im Mittelpunkt steht Gerda – ein starkes, selbstbewusstes und auf selbstverständliche Art emanzipiertes Mädchen, das nicht lange zögert, sondern sich das Wertvollste zurückholt, was ihr genommen wurde: ihren Freund und ihre Freundschaft.

Gundula Peuthert inszeniert das Tanzstück „Die Schneekönigin“ bereits zum zweiten Mal. Die aktuelle, für das Theater Radebeul entstandene Fassung ist wieder neu und anders und ohne das einzigartige Bühnenbild-Konzept von Heike Mirbach nicht denkbar: Auf der Bühne steht ein riesiges Märchenbuch, das von einem Märchenerzähler (Besetzung: Schauspieler) benutzt wird. Bei jedem Umblättern einer Seite entfaltet sich auf fast „magische“ Weise (nach dem Prinzip der 3-D-Klappkarten) eine neue Szene, die einerseits klare Orte definiert, andererseits viel Freiheit sowohl für die Phantasie der Zuschauer als auch für die Ausgestaltung der Szene durch die Tänzer lässt.

2020, Landesbühnen Sachsen

Bilder